Gremien

Herbsttagung 2018 der kirpag

Die Herbsttagung der „Arbeitsgemeinschaft der Leitungen der kirchlichen Rechnungsprüfungseinrichtungen in der EKD“ (kirpag) fand vom 08. bis 10. Oktober 2018 in Bad Urach statt.

Ein Schwerpunkt der Fachtagung war Diskussion mit dem Vorsitzenden des Haushaltsausschusses der Evangelischen Kirche in Deutschland und Partner der Warth & Klein Grant Thornton AG, Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch (https://www.ekd.de/synode12_vogelbusch_friedrich.htm ), über die Vereinheitlichung der kirchlichen Rechnungslegung sowie Rahmenbedingungen und Entwicklungen in der kirchlichen Rechnungsprüfung.  Bestehende inhaltliche Beiträge der kirpag, beispielsweise die Entwicklung eines gemeinsamen Frameworks zur kirchlichen Rechnungslegung (siehe KVI im Dialog, Heft 2/2018, S. 26 ff.), leisteten hier wichtige Impulse.

Die Fachtagung befasste sich neben aktuellen Entwicklungen in den Gebieten Rechnungslegung und Besteuerung juristischer Personen öffentlichen Rechts auch mit der Ergebnissicherung des 1. Kirchlichen Prüferkongresses im April 2018 in Berlin. Beraten wurden auch Instrumente für Self-Audits und Peer Reviews, die dazu beitragen, die erzielten Qualitätsentwicklungen in der kirchlichen öffentlichen Finanzkontrolle in einen dauerhaften Prozess zu integrieren.

Bei den turnusmäßigen Wahlen zu ihrem Sprecherrat wählte die kirpag den Leiter der gemeinsamen Rechnungsprüfungsstelle Westfalen Ingo Brand,  den Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der hannoverschen Landeskirche Oberkirchenrat Sebastian H. Geisler sowie den Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Nordkirche Direktor Klaus Lachenmann. 

Die kirpag ist die institutionalisierte Zusammenarbeit der obersten Einrichtungen der Finanzkontrolle in den evangelischen Kirchen Deutschlands. Sie dient der Sicherung einer unabhängigen öffentlichen Finanzkontrolle auch im Rahmen der Kirche. Eine ihrer Kernaufgaben ist die Qualitätssicherung der kirchlichen Rechnungsprüfung. Darüber hinaus wirkt die kirpag bei der Weiterentwicklung der kirchlichen Rechnungslegung mit. Die Angebote der kirpag dienen dem Erfahrungsaustausch, der Fortbildung und der Vernetzung im Interesse einer wirksamen öffentlichen Finanzkontrolle der evangelischen Kirchen.
Der dreiköpfige Sprecherrat ist das Leitungsgremium der Arbeitsgemeinschaft und vertritt diese nach außen.